WS Test Physio
Taping
Sportphysio
Schulterabduktionstest
Gehparcour Stufen
Schulterschmerzen

Physiotherapeuten - Experten in Sachen Bewegungsapparat

 

 

Physiotherapie zählt zu den „gehobenen medizinisch- technischen Diensten“. Früher eher als graue Krankengymnastik in Rehabilitationszentren bekannt, nimmt heute die Physiotherapie, mit all ihren Facetten, eine immer wichtigere Rolle im Gesundheitssystem und in der medizinischen Nahversorgung ein.

 

Physiotherapie ist vielfältig. Wie bei Fachärzten entwickelt auch jeder Physiotherapeut im Laufe seiner Berufsbahn durch Erfahrung und Weiterbildung seine Spezialisierung.

In unserer Physiotherapiepraxis sind Sie richtig, wenn:

 

  • nach einem traumatologischen Geschehen wie z.B. Unfall, Verletzung, Operation eine ambulante Rehabilitation indiziert ist

  • eine orthopädische Erkrankung wie z.B. eine Fehlstellung der Wirbelsäule/Becken/Beine, Arthrose, Bandscheibenschäden etc. diagnostiziert wurde

  • Sie unter rheumatischen Erkrankungen leiden

  • Schmerzzustände, die auf den Bewegungsapparat rückführbar sind, vorliegen

  • Sie ständig einer einseitigen Belastung im Beruf oder Alltag ausgesetzt sind und in Folge körperliche Schäden drohen

  • Sie ambitionierter Hobbysportler sind und unter Schmerzen und Verletzungen in Folge von Überlastung leiden oder diese durch sportphysiotherapeutische Begleitung verhindern wollen

Ihr Therapeut wird durch eingehende Befundung Ihr Problem analysieren und dann versuchen, mit spezifischen manuellen und anderen physiotherapeutischen Methoden dieses positiv zu beeinflussen. Dabei wird darauf geachtet, nicht nur Symptome zu behandeln sondern auch der Ursache auf den Grund zu gehen, um Verletzungen und Beschwerden auch in Zukunft weitestgehend zu vermeiden.

 

Tipp:

Wenn eine der oben genannten Fakten zutrifft, könnte Physiotherapie für Sie sinnvoll sein. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch. Hierbei können Sie sich eine physiotherapeutische Meinung und Einschätzung zu Ihrer individuellen Situation einholen.Ist dann eine physiotherapeutische Behandlung sinnvoll, muss vor Therapiebeginn eine ärztliche Verordnung

(Haus- oder Facharzt) eingeholt werden.

Lesen Sie mehr über das genaue Procedere der Terminvereinbarung, ärztlichen Verordung und Abrechnung etc. unter diesem Link:

Oder schauen Sie dazu folgendes Infovideo:

Wir reservieren wir für Sie für jede einzelne Therapiesitzung (i.d.R. á 45min netto) eine Stunde Behandlungszeit. Zeit, die es uns ermöglicht etwas genauer hinzuschauen, fokussiert, individuell und stressfrei zu behandeln. Genau deshalb haben uns im Jahr 2019 über 700 Patienten und Patientinnen in rund 6000 Einzelbehandlungen vertraut. Dabei zählt heute wie morgen der Leitsatz: „Qualität vor Quantität“ bei jeder unserer Anwendungen.

 

Überzeugen auch Sie sich von unserem Physioteam

 

Für weitere Informationen oder Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Logo PhysioAustria.png